Plus Mühlhausen

Autofahrer landet unter Drogen im Grünstreifen

Ein Zeuge hatte den Unfall bemerkt und die Polizei alarmiert. Bei der Polizei-Kontrolle erhärtete ein Test den Verdacht auf Drogenkonsum.

11.05.2022 UPDATE: 11.05.2022 10:57 Uhr 31 Sekunden
Cannabis

Symbolfoto: dpa

Mühlhausen. (pol/mare) Am Dienstagmorgen ist ein Autofahrer in Mühlhausen unter Drogeneinfluss im Grünstreifen gelandet. Das berichtet die Polizei.

Gegen 6.45 Uhr kam der 25-jährige Peugeot-Fahrer von der Fahrbahn der Bundesstraße B39 ab, kollidierte mit einem Leitpfosten sowie einem Verkehrsschild und blieb im Grünstreifen stehen. Der 25-Jährige war von Mühlhausen kommend in Richtung

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen