Heidelberg

Gartenhütte brennt in Schlierbach

Die Ursache für das Feuer ist noch offen. Die Polizei ermittelt.

12.05.2022 UPDATE: 12.05.2022 11:59 Uhr 32 Sekunden
Symbolfoto: zg

Heidelberg. (pol/mare) Eine Gartenhütte hat am Mittwoch in Schlierbach gebrannt. Die Ursache ist noch unklar, wie die Polizei mitteilt.

Zeugen wurden demnach gegen 16.30 Uhr auf eine Rauchentwicklung Am grünen Hag aufmerksam und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte fanden schnell eine Gartenhütte auf einem Privatgrundstück, die in Flammen stand. Dank des schnellen Eingreifens der Berufsfeuerwehr Heidelberg konnte der Brand zügig gelöscht werden.

Die Gartenhütte, mehrere Gartengeräte, gelagerte Holzscheite und ein Baum wurden durch die Flammen erheblich beschädigt. Auch eine benachbarte Gartenlaube wurde durch die starke Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von mindestens 10.000 Euro. Aufgrund der Rauchentwicklung musste die angrenzende Bahnstrecke zwischen Neckargemünd und Heidelberg kurzzeitig gesperrt werden.

Die bislang ungeklärte Brandursache ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte. Zeugen, die Hinweise geben können, bittet die Polizei, sich unter

Ort des Geschehens

der Rufnummer 06221/99-1700 zu melden.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.