Plus B292 bei Helmstadt

Eine Verletzte bei schwerem Auffahrunfall

Die Bundesstraße war kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand 20.000 Euro Sachschaden.

10.03.2021 UPDATE: 10.03.2021 08:54 Uhr 29 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Helmstadt. (pol/mün) Eine Verletzte, zwei total beschädigte Autos und 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls auf der Bundesstraße B292 am Dienstagnachmittag. Gegen 16.30 Uhr hatte es zwischen Waibstadt und Helmstadt gekracht - die Strecke musste für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

Eine 36-jährige Ford-Fahrerin war kurz vor der Einmündung zur Bahnhofstraße in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?