Plus

Mehrere Wildunfälle auf der B 3 und der B 292 in der Nacht

In der Dunkelheit liefen mehrere Rehe und Wildschweine über die beiden Bundesstraßen. Die Polizei rät in der Nacht langsam und vorsichtig zu fahren.

14.12.2016 UPDATE: 14.12.2016 14:25 Uhr 25 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Rhein-Neckar-Kreis. (pol/rl) Zu mehreren Wildunfällen kam es in Walldorf, Bad Schönborn, Malsch und Rauenberg in der Nacht zum Mittwoch. Mehrere Rehe und Wildschweine kreuzten in der Dunkelheit die Fahrbahnen der Bundesstraßen B 3 und B 291 und wurden dabei von Autos erfasst.

Glücklicherweise wurde hierbei keiner der Autofahrer verletzt. An den Fahrzeugen entstand zum Teil hoher

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?