Plus

Brühl: Passantin ruft Polizei wegen "sarggroßem" Loch

Brühl. Eine Frau verständigte am Donnerstagnachmittag die Polizei und berichtete völlig aufgelöst, dass sie beobachtet hat, wie ein Mann in seinem Vorgarten ein "sarggroßes Loch" ausgehoben und wenig später wieder zugeschüttet hat.

15.03.2013 UPDATE: 15.03.2013 10:36 Uhr 15 Sekunden
Brühl. Eine Frau verständigte am Donnerstagnachmittag, 14. März, die Polizei und berichtete völlig aufgelöst, dass sie beobachtet hat, wie ein Mann in seinem Vorgarten ein "sarggroßes Loch" ausgehoben und wenig später wieder zugeschüttet hat. Die besorgte Passantin ging scheinbar von dem "Schlimmsten aus".

Als die Beamten vor Ort waren, entpuppte sich das "vermeintliche Verbrechen" als
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?