Plus Mannheim

19-Jähriger nach Raub in Untersuchungshaft

Der junge Mann schlug einen 58-Jährigen und raubte ihn anschließend aus - zwei Mittäter flüchtig

04.07.2017 UPDATE: 04.07.2017 11:14 Uhr 35 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/sbl) Ein 19-jähriger Mann sitzt wegen des dringenden Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei am Dienstagvormittag mit. Der junge Mann hatte am Freitag gegen 02:40 Uhr morgens gemeinsam mit zwei weiteren Männern einen 58-Jährigen in den S-Quadraten geschlagen und ihm zwei Handys geraubt. Eine direkt eingeleitete Fahndung verlief zunächst negativ, doch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?