Plus

Hardheimer Asylbewerberunterkunft: Rauchmelder alarmierte die Feuerwehr

Einen Einsatz der Feuerwehr löste am Mittwoch ein Alarm in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber "Am Triebweg" aus - Vermutlich aufgrund einer Fehlfunktion einer Dunstabzugshaube kam es zu einer Rauchentwicklung

28.08.2014 UPDATE: 28.08.2014 18:00 Uhr 28 Sekunden
Hardheim. (ar) Einen Einsatz der Feuerwehr Hardheim löste am Mittwoch gegen 21 Uhr ein Alarm in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber "Am Triebweg" aus. Die Feuerwehr rückte mit 26 Einsatzkräften an, wie Kommandant Martin Kaiser gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung erklärte. Vermutlich aufgrund einer Fehlfunktion einer Dunstabzugshaube in einer Küche entwickelte sich Rauch im Bewohnerzimmer.
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?