Plus Mannheim

Betrügerin gibt sich als Verwandte am Telefon aus und verlangt 41.000 Euro

Versuchter Enkeltrickbetrug - 82-Jähriger handelt genau richtig

10.01.2018 UPDATE: 10.01.2018 16:09 Uhr 33 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/van) Eine Enkeltrickbetrügerin versuchte am Dienstagmittag ihr Glück bei einem 82-Jährigen in Sandhofen. Das berichtet die Polizei. Der Mann erhielt gegen 13.10 Uhr einen Anruf einer jungen Frau. Diese gab sich als Verwandte aus und teilte ihm mit, dass sie dringend 41.000 Euro für einen Wohnungskauf benötige. Nachdem der Rentner ihr klar machte, dass er kein Bargeld zu Hause

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+