Plus Hirschhorn/Neckarsteinach

Wo im südlichsten Zipfel Hessens überall gebaut wird

Die B37-Engstelle bei Neckarsteinach bleibt bis Oktober bestehen. Die Wehrbrückensperrung macht sich nun auch am Tunnel bemerkbar.

16.02.2022 UPDATE: 17.02.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Das größte und aufwendigste Straßenbauprojekt betrifft die K38 in Hirschhorn: Die Wehrbrücke wird ab April immer wieder halbseitig und monatelang auch voll gesperrt. Foto: jbd

Von Jutta Biener-Drews

Hirschhorn/Neckarsteinach. Wo in diesem Jahr auf Straßen im Kreis Bergstraße überall gebaut wird, auf welche Behinderungen und Erschwernisse sich Verkehrsteilnehmer auch im südlichsten Zipfel von Hessen einstellen müssen, darüber informierte die Straßenbaubehörde Hessen mobil jetzt in einer Online-Presseveranstaltung. Wichtig für Berufspendler

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.