Plus GRN-Klinik Eberbach

Krebs-Vorsorge bringt Sicherheit bei geringem Aufwand

Ein Hauptthema beim Patienten-Informationstag der örtlichen GRN-Klinik waren Darmkrebs und Prostatakrebs.

20.10.2022 UPDATE: 20.10.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 24 Sekunden
Akteure des Infotags: (v.l.) Dr. Martin Stark (Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie), Daniel Dietz (stellvertretender Leiter Pflegedienst), Dr. Thorsten Löffler (stellvertretender Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie), Dr. Bernhard Nitsche (Chefarzt Innere Medizin), Dr. Jan Voegele (Chefarzt Urologie und Organisator des Infotags), Dr. Oliver Petirsch (Oberarzt Urologie), Dr. Daniel Herzenstiel (Leitender Arzt Kardiologie und Sport-Kardiologe). Auf dem kleinen Bild: Dr. Daniel Unger (Leiter Anästhesie und Intensivmedizin). Foto: Murr-Brück

Von Elisabeth Murr-Brück

Eberbach. Diagnose Krebs, wer sie kriegt, erlebt in aller Regel eine Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen Verzweiflung und Hoffnung. Doch Krebs ist nicht gleich Krebs, jeder hat spezifische Eigenheiten. Karzinome von Prostata und Darm waren ein Hauptthema beim diesjährigen Patienten-Informationstag der GRN-Klinik Eberbach am Dienstag in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.