Plus Eberbacher Bahnhof

Gerüst mit Sicherheitsnetz soll diese Woche kommen

Vorige Woche waren Teile des Dachvorsprungs am Bahnhofsgebäudes herabgefallen. Der seitliche Durchgang zu den Gleisen musste auch abgesperrt werden.

05.02.2024 UPDATE: 05.02.2024 06:00 Uhr 32 Sekunden
Der Bauzaun sorgt für den nötigen Abstand, falls sich weitere Teile des Gebäudes lösen sollten. Foto: Moritz Bayer

Eberbach. (momo/coe) Der Bereich um das äußere Gebäude des Bahnhofsvorplatzes in Eberbach bleibt vorerst gesperrt. Am 25. Januar waren dort Teile des steinernen Dachvorsprunges auf die Straße gestürzt. Nun soll in dieser Woche ein Gerüst samt Sicherheitsnetz installiert werden, bis die Wiederinstandsetzung abgeschlossen ist.

Als die Polizei Meldung über die Lage bei der Deutschen Bahn

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.