Plus Hirschhorns Fundraisingobjekt

Orgel befindet sich in Klosterkirche mit bewegter Geschichte

Bis heute wirken Karmeliter in der Kirche, in die sie nach Tillys Eroberung der Stadt 1622/23 zurückkehren konnten.

12.05.2022 UPDATE: 13.05.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 35 Sekunden
So sah der Maler Philibert de Graimberg Hirschhorns Karmeliterklosterkirche im Jahre 1864. Repro: Stadtarchiv Eberbach

Von Stadtarchivar Dr. Marius Golgath

Hirschhorn. Die katholische Kirchengemeinde in Hirschhorn hat eine Fundraising-Spendensammelaktion laufen, um die Orgel in der Klosterkirche zu renovieren. Nach dem Kostenvoranschlag kommt die Sanierung auf 26 000 Euro. Sie ist nicht zuletzt deswegen von Bedeutung, weil in der historischen Kirche weithin beachtete Konzerte stattfinden,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.