Plus Heidelberg

Auch 2022 gibt es vier "Neckarorte"

Der Neckarstrand öffnet am 21. Mai und über die weiteren Planungen für die Uferpromenade entscheiden noch die Gremien.

09.05.2022 UPDATE: 10.05.2022 13:00 Uhr 2 Minuten, 4 Sekunden
Informierten über die aktuellen Planungen im Rahmen des Projektes „Stadt an den Fluss“: Nils Herbstrieth, zweiter Vorsitzender des Vereins „Neckarorte“, OB Eckart Würzner, Bürgermeister Jürgen Odszuck und Alexander Krohn vom Stadtplanungsamt (v.r.) Foto: Philipp Rothe

Von Philipp Neumayr

Heidelberg. Der Sommer ist da in Heidelberg und mit ihm auch die Zeit des Jahres, die man besonders gerne am Fluss verbringt. Dazu laden seit vielen Jahren die "Neckarorte" ein, wo es gemütliche Sitzgelegenheiten, kalte wie heiße Getränke und immer mehr Kultur zu erleben gibt. Ab 21. Mai soll der beliebte Neckarstrand an der Stadthalle saisonfertig

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.