Plus Erzählwettbewerb der Julius-Springer-Schule

Texte über Tod, Angst und die "Smartphone-Generation"

Große erzählerische Breite beim 25. Erzählwettbewerb

17.05.2017 UPDATE: 18.05.2017 06:00 Uhr 1 Minute, 34 Sekunden

Gewinner, Initiatoren und Juroren beim 25. Erzählwettbewerb: (v. l.) Mariola Kleppe, Manfred Metzner, Marie-Luise Hiesinger, Toni L., Nikolina Serdar Kissel, Anne Sophie Jedynak, Alina Heimes, Fabienne Grzesiek und Uli Richard Liebler. Foto: Philipp Rothe

sawe. Das gab es selten beim Erzählwettbewerb der Julius-Springer-Schule: Über 100 Sitzplätze im Deutsch-Amerikanischen Institut sind schon zehn Minuten vor dem offiziellen Beginn besetzt. Während fleißige Helfer Stühle aus den oberen Stockwerken hereintragen, zeigt eine Diashow die schönsten Momente der vergangenen 25 Jahre auf Leinwand. "Der erste Platz war damals mit 1000 Mark dotiert",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.