Plus

Cyber-Attacke legt Krankenhaus in Arnsberg lahm

Arnsberg (dpa) - Eine Cyber-Attacke hat die digitale Kommunikation eines Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen unterbrochen.

15.02.2016 UPDATE: 15.02.2016 13:51 Uhr 36 Sekunden
Binärcode
Das Klinikum Arnsberg in Nordrhein-Westfalen wurde Opfer einer Cyber-Attacke. Foto: Oliver Berg

Arnsberg (dpa) - Eine Cyber-Attacke hat die digitale Kommunikation eines Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen unterbrochen.

Das Klinikum Arnsberg habe am Freitag auf einem Computersystem eine Schadsoftware entdeckt, sagte ein Sprecher des Klinikums am Montag und bestätigte damit Medienberichte. Daraufhin sei der betreffende Teil abgeschaltet und das komplette System heruntergefahren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?