Plus Telefonie

Netzagentur gleicht Preise für Anrufe bei Service-Nummern an

Wer ein Problem hat und bei einer Service-Hotline anruft, zahlt meist mehr aus dem Mobilfunk als vom Festnetz. Das ist nicht mehr zeitgemäß, sagt die Bundesnetzagentur und will die Preise angleichen.

11.08.2021 UPDATE: 11.08.2021 14:08 Uhr 47 Sekunden
Telefon-Hotline
Eine Person hat ein Festnetztelefon in der Hand. Die Bundesnetzagentur will nun Preise für Servicenummern angleichen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Bonn (dpa) - Die massiven Preisunterschiede zwischen Festnetz und Mobilfunk für Anrufe bei 0137er- und 0180er-Nummern sollen schon bald der Vergangenheit angehören.

"Die Bundesnetzagentur wird die bisherige Preisdifferenzierung zwischen Festnetz und Mobilfunk beenden", kündigte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, am Mittwoch in Bonn an. Durch die Änderung würden die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?