Plus Studie

Menschen in Deutschland sehen Digitalisierung zwiespältig

Berlin (dpa) - Die Digitalisierung schreitet voran - doch die Menschen in Deutschland stehen ihr einer Studie zufolge mit zwiespältigem Gefühl gegenüber.

01.10.2018 UPDATE: 01.10.2018 11:18 Uhr 56 Sekunden
Arbeit am Computer
Viele Menschen in Deutschland fühlen sich durch die Digitalisierung überfordert. Foto: Jochen Lübke

Berlin (dpa) - Die Digitalisierung schreitet voran - doch die Menschen in Deutschland stehen ihr einer Studie zufolge mit zwiespältigem Gefühl gegenüber.

Fast ein Viertel der Befragten (23,5 Prozent) verbinden Digitalisierung am ehesten mit dem Gefühl der Neugier, 22,8 Prozent assoziieren sie dagegen mit "Genervtheit/Überdruss". Zudem sind Unsicherheit (11,6 Prozent) und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?