Plus Miese Masche

Finger weg angeblich lukrativem Domainverkauf

Wer könnte nicht noch einen kleinen Nebenverdienst gebrauchen? Im Netz finden sich immer wieder Angebote, die schnell viel Geld versprechen. Finger weg davon, raten Verbraucherschützer.

04.05.2022 UPDATE: 04.05.2022 15:11 Uhr 43 Sekunden
Reingefallen! Das passiert öfter, als man denkt. Wichtig: Schnell Hilfe suchen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Kehl (dpa) - Schnelles Geld mit wenig Aufwand – in der Regel verbergen sich dahinter unseriöse Angebote. Aktuell warnt das Europäische Verbraucherzentrum vor folgender Masche: Geld verdienen mit dem Verkauf von Domains, also von Internet-Adressen.

Interessierten wird erzählt, sie können nach einem Online-Coaching sofort mit dem Verkauf loslegen. Nach einem Bewerbungsgespräch mit Fragen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.