Plus Lüften während der Heizperiode

Auch an kalten Tagen ist das Lüften wichtig

Denn die Folgen für das Gebäude wären kostspielig.

31.10.2019 UPDATE: 31.10.2019 14:43 Uhr 51 Sekunden
Ohne geht es nicht: Regelmäßiges Lüften ist auch und gerade im Winter Pflicht. Foto: Christin Klose/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Im Winter sollte man die Fenster zum Lüften mehrfach am Tag kurz aufreißen und nicht nur auf Kipp stellen. Fällt letzteres zu kurz aus, zieht nämlich nicht genug Luftfeuchtigkeit aus dem Raum ab. Das kann zu Schimmelbildung führen.

Hat man die Fenster hingegen stundenlang gekippt, kühlen die Räume und deren Wände stark aus. Man lüftet damit auch die teure

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?