Plus Keine Panik

Wann Schnee auf dem Hausdach zur Gefahr werden kann

Erst ist es grau in grau, plötzlich ist alles weiß - im Winter kommen die Schneemassen manchmal mit Wucht über Nacht. Dann sind viele verunsichert und fragen sich: Wie viel davon hält mein Hausdach aus? Und was ist mit meiner Solaranlage unter der weißen Decke?

18.12.2017 UPDATE: 18.12.2017 16:08 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Dicke weiße Schneebretter auf dem Dach können Schäden am Haus verursachen. (Archivbild vom 03.01.2015/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: dpa

Von Simone Andrea Mayer

Mainz/Berlin (dpa) - So schön der erste Schnee auch ist - zu viel davon nervt! Man muss nicht nur ständig die Wege freiräumen. Dicke weiße Bretter auf dem Dach können auch Schäden am Haus verursachen. Was Hausbesitzer wissen müssen: 

Kann eine dicke Schneedecke mein Haus zum Einsturz bringen?

Das passiert sehr selten. Und doch: Ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?