Plus Clickertraining mit Kleintieren

Spielerisch Männchen-Machen üben

Clickertraining kennt man vor allem von Hunden. Doch auch Meerschweinchen, Kaninchen und Co. können mit diesem Hilfsmittel gut trainiert werden. Sie lernen damit etwa, Männchen zu machen und Hindernisse zu überwinden.

06.05.2019 UPDATE: 06.05.2019 08:10 Uhr 2 Minuten, 28 Sekunden
Hat das Tier das Bällchen am Targetstick berührt, klickt man und belohnt es. Foto: dpa

Von Maria Berentzen

Egelsbach (dpa/tmn) - Das Clickertraining funktioniert problemlos auch bei Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und Mäusen. Zunächst einmal benötigt man dafür die passende Ausrüstung, also einen Clicker und einen sogenannten Targetstick. "Danach sollte man das Lieblings-Leckerli seines Trainingspartners herausfinden, damit die Motivation zum Training

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?