Plus Wenn Eltern nicht einig sind

Corona-Impfung bei Kindern

Soll das eigene Kind gegen Corona geimpft werden? Die Entscheidung treffen die Eltern idealerweise gemeinsam. Doch was passiert, wenn es in dieser Frage Streit gibt?

26.11.2021 UPDATE: 26.11.2021 10:04 Uhr 4 Minuten, 9 Sekunden
Gegen Corona impfen oder nicht? Bei dieser Entscheidung für ihr Kind sollten sich Eltern idealerweise einig sein - doch das gelingt nicht immer. Foto: Fabian Sommer/dpa/dpa-tmn​

Von Julia Felicitas Allmann

Berlin (dpa/tmn) - Die Mutter wünscht sich für die siebenjährige Tochter eine Schutzimpfung gegen Corona, und zwar am liebsten sofort. Der Vater ist strikt dagegen.

So ein Streit könnte in diesen Tagen bei vielen Eltern auftreten. Denn die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat den Impfstoff von Biontech/Pfizer für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?