Plus Verhütung auf Reisen

Die Wirkung der Pille bei Zeitverschiebung

Wer mit Pille verhütet, nimmt sie oft jeden Tag zur gleichen Zeit ein. Auf Reisen kommt dieser Rhythmus mitunter durcheinander. Worauf müssen Frauen achten, um den Empfängnisschutz nicht zu gefährden?

16.08.2021 UPDATE: 16.08.2021 14:59 Uhr 2 Minuten, 35 Sekunden
Bei der Einnahme der Pille ist Regelmäßigkeit unerlässlich. Auch auf Reisen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn​

Berlin (dpa/tmn) - Bei Reisen mit größerer Zeitverschiebung sollten Frauen, die mit der Pille verhüten, deren Einnahmezeiten im Blick haben. Fernreisen sind wegen der Corona-Pandemie zwar oft nur eingeschränkt möglich. Dennoch ist es gut zu wissen, was es zu beachten gibt, wenn eine Reise in Länder wie Thailand, Kuba oder Australien ansteht.

Ist die Zeitverschiebung immer ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?