Plus Schonzeit

Antibiotika und Sport vertragen sich nicht

Doch auch wenn man sich schnell besser fühlt: Mit Sport wartet man lieber noch eine Weile. Doch wie lange?

23.07.2020 UPDATE: 23.07.2020 11:15 Uhr 53 Sekunden
Wer Antibiotika eingenommen hat, sollte mit der ersten Sporteinheit ein paar Tage warten. Foto: Tobias Hase/dpa

Erkelenz (dpa/tmn) - Wer Antibiotika einnimmt, sollte in diesem Zeitraum auf sportliche Aktivitäten verzichten - und auch danach noch eine Pause einlegen. Dazu rät der Internist und Kardiologe Heribert Brück. "Das Medikament an sich wirkt gegen die Keime. Doch der Körper braucht auch viel Energie, um die ablaufenden Entzündungsprozesse zu bewältigen", erklärt er. Durch Sport raubt man ihm

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?