Plus Abgeschmiert

Luxus-Bodylotions müssen laut "Öko-Test" nicht sein

Das liebste Parfüm als Körperlotion - das hat seinen Reiz. Wer eine wirklich gute Hautpflege will, setzt aber besser nicht auf Luxus-Lotionen. Das zeigt eine Untersuchung von "Öko-Test".

17.11.2022 UPDATE: 17.11.2022 11:09 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Wenn das Discounter-Produkt die Designer-Bodylotion schlägt: Laut «Öko-Test» kann man auch für wenig Geld eine gute Hautpflege bekommen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn​

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Es ist der kleine Moment Selbstfürsorge im stressigen Alltag: den Körper nach dem Duschen eincremen. Da darf es auch mal die Körperlotion sein, die nach dem Lieblingsparfüm duftet - Produkte, bei denen man für eine Flasche von 200 Millilitern durchaus 30 oder 40 Euro auf den Tisch legen kann.

Doch eine gute Hautpflege erwartet man von diesen Produkten besser

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?