Plus

"Trauern ist ein ganz paradoxer Prozess"

Traumatologin: Angehörige haben oft Angst vorm Psychologen

25.03.2015 UPDATE: 26.03.2015 06:00 Uhr 1 Minute, 43 Sekunden

Traumatologin: Angehörige haben oft Angst vorm Psychologen

Von Angelika Resenhoeft

Konstanz. Nach dem Verlust eines geliebten Menschen scheuen Hinterbliebene oft davor zurück, sich psychologische Hilfe zu suchen. Maggie Schauer (Foto: privat), Leiterin des Kompetenzzentrums Psychotraumatologie der Uni Konstanz, kennt die Gründe dafür. In einem Interview erklärt sie, wie wichtig

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?