Plus

Hirse statt Steak für die Muskeln: Veganer Trend im Leistungssport

Egal ob Fußballprofi, Kraftsportler oder Basketballer: Der Trend "vegan" hat es bis in den Leistungssport geschafft. Athleten schwärmen vom Leben ohne tierisches Eiweiß. Unter Experten gehen die Meinungen über die Ernährungsweise aber auseinander.

25.03.2015 UPDATE: 25.03.2015 14:31 Uhr 2 Minuten, 20 Sekunden
Hirse statt Steak für die Muskeln: Veganer Trend im Leistungssport

Eine vegane Spinatsuppe. Foto: dpa

Von Laura Lewandowski

Frankfurt/Main. (dpa) Was haben Tennis-Ass Venus Williams, Basketball-Star Dirk Nowitzki und der frühere Fußball-Nationaltorwart Timo Hildebrand gemeinsam? Die sportlichen Erfolge, klar - und der Inhalt ihrer Kühlschränke: weniger Fleisch, Käse, Quark & Co. Keine typische Proteinbomben, die Tendenz geht stattdessen zur veganen Ernährung. Mal strenger, mal

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?