Plus

EU will Standards für Arznei-Tests an Menschen senken

Pläne der EU-Kommission stoßen besonders in Deutschland auf Widerstand - Im Juni stimmt das Parlament ab

22.02.2013 UPDATE: 22.02.2013 08:26 Uhr 2 Minuten
Arzneimittel. Foto: dpa
Von Kay Wagner, RNZ Brüssel

Brüssel. Es liest sich wie ein Kniefall der EU-Kommission vor den Interessen der Industrie: Um die europäische Forschung zur Entwicklung neuer Arzneimittel wieder anzukurbeln, sollen die Standards gesenkt werden, unter denen neue Medikamente an Menschen gestestet werden. Ethische Bedenken sollen weniger wichtig werden, Kinder und Behinderte nicht mehr genügend vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?