Plus Wege aus dem Pandemie-Koller

Gemeinsame Problemlösung hilft Familien in der Corona-Krise

Nach monatelangem Lockdown sind viele Menschen mit den Nerven am Ende.

31.03.2021 UPDATE: 31.03.2021 13:26 Uhr 1 Minute, 34 Sekunden
Mit den Familienmitgliedern täglich zusammenkommen zu einer Gesprächsrunde - das kann helfen, Konflikte in der Corona-Krise zu vermeiden. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Gemeinsam kreativ sein - so können Familien aus Expertensicht den entbehrungsreichen Alltag in der Corona-Krise bewältigen. "Es ist erstaunlich, wie kreativ Menschen sein können, wenn sie es sein dürfen. Aber die Einladung dazu fehlt häufig", sagt Filip Caby. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF). Viele

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?