Plus

Was Freundschaft ausmacht: Zeit füreinander und persönliche Treffen

 Neben Zeit braucht es natürlich auch Interesse am anderen und die Möglichgkeit zu erfahren, wie er sich fühlt.

30.07.2015 UPDATE: 30.07.2015 11:35 Uhr 45 Sekunden

Foto: dpa

Berlin (dpa)  Trotz vieler Kontakte auf Facebook und Co. sollte man sich regelmäßig Zeit für seine Freunde nehmen. Denn soziale Netzwerke helfen zwar, Freundschaften zu pflegen, aber ausschließlich digital funktioniert es nicht: "Zur Freundschaft gehört, dass ich den anderen sehe, ich muss den Blickkontakt haben, ich muss die Atmosphäre spüren. Eine Freundschaft sind im wesentlichen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?