Plus Vatersein

Zehn Dinge, die Väter in den Wahnsinn treiben

Schlafmangel, Fußballverzicht und Spielplatz-Soziologie

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 14:02 Uhr 2 Minuten, 46 Sekunden

Foto: dpa

Windberg (dpa)  Der Vatertag ist natürlich ohne Frage ein Anlass zum Feiern. Dabei haben es Väter nicht immer leicht. Gerade weil sich viele von ihnen heute mehr um ihre Kinder kümmern wollen. Deshalb hat auch das Interesse von Männern an Väterkursen stark zugenommen, sagt Familiencoach Mathias Voelchert aus dem niederbayerischen Windberg. Manches nämlich macht Papas schier

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?