Plus

Gelegenheits-Vegetarier heizen den Veggie-Boom an

Mehr als ein Drittel der Haushalte in Deutschland reduziert nach einer Studie inzwischen bewusst den Fleischverzehr.

01.08.2016 UPDATE: 01.08.2016 11:13 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden

Ein Schild mit der Aufschrift «Veggie» steht in einem Edeka-Markt auf einem Kühlregal mit vegetarischen Produkten. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Nürnberg (dpa)  Vegane oder vegetarische Lebensmittel vom Soja-Schnitzel bis zur Veggie-Grillwurst nehmen immer mehr Platz ein in den Regalen der deutschen Supermärkte. "Der Markt boomt und ein Ende ist nicht in Sicht", urteilt das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) in einer Studie zum Siegeszug der Veggie-Produkte.

Doch angeheizt wird der Siegeszug der fleischlosen Produkte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?