Plus

Die Deutschen und ihr Spargel - "Völlig übergeschnappt"

Das Verhältnis der Deutschen zum Spagel ist der Wahnsinn, finden Menschen aus dem Ausland. Nicht jeder kann das geschmacklich nachvollziehen.

15.04.2016 UPDATE: 15.04.2016 10:08 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Die Deutschen und ihr Spargel - «Völlig übergeschnappt»

Die Spargelsaison ist eröffnet. Foto: dpa

Von Elke Silberer

Berlin (dpa) - Berühmt sind die Deutschen im Ausland ja für Sauerkraut und Schweinshaxe. Aber tatsächlich flippen sie jedes Jahr ein bisschen aus, wenn es im Frühjahr wieder dieses eigentümliche Gemüse gibt, dass sie "weißes Gold" nennen: "Dicke Spargelstangen, die unter Erdhügeln wachsen und mit Butter und Schinken serviert werden", schreibt die Britin Christie Dietz

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?