Plus

Zeitarbeitsfirma: Viele Flüchtlinge könnten früher arbeiten

Berlin (dpa) - Flüchtlinge in Deutschland sollten aus Sicht der Zeitarbeitsfirma Manpower viel früher eine Arbeit aufnehmen können. "Wenn wir die Möglichkeit hätten, Flüchtlinge relativ schnell in Jobs zu bringen, das wäre doch sensationell - für alle", sagte Manpower-Chef Herwarth Brune der dpa.

25.03.2015 UPDATE: 25.03.2015 10:56 Uhr 1 Minute, 21 Sekunden
Aufenthaltsgestattung
Viele Flüchtlinge sind jung und bringen Fachkenntnisse mit, dürfen aber nur in wenigen Ausnahmefällen arbeiten. Foto: Arne Dedert/Archiv

Berlin (dpa) - Flüchtlinge in Deutschland sollten aus Sicht der Zeitarbeitsfirma Manpower viel früher eine Arbeit aufnehmen können. "Wenn wir die Möglichkeit hätten, Flüchtlinge relativ schnell in Jobs zu bringen, das wäre doch sensationell - für alle", sagte Manpower-Chef Herwarth Brune der dpa.

Viele Flüchtlinge seien jung und brächten Fachkenntnisse mit. Bei Syrern beispielsweise sei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?