Plus

Weniger Güter auf deutschen Flüssen

Wiesbaden (dpa) - Das Niedrigwasser im Sommer hat den Warentransport auf deutschen Flüssen im vergangenen Jahr gebremst. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Montag verringerte sich die Güterbeförderung auf den Binnenwasserstraßen um 3,1 Prozent auf 221,4 Millionen Tonnen.

04.04.2016 UPDATE: 04.04.2016 08:41 Uhr 23 Sekunden
Containerschiff auf dem Rhein
Binnenschiff mit Containern beladen auf dem Rhein bei Köln. Foto: Henning Kaiser

Wiesbaden (dpa) - Das Niedrigwasser im Sommer hat den Warentransport auf deutschen Flüssen im vergangenen Jahr gebremst. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Montag verringerte sich die Güterbeförderung auf den Binnenwasserstraßen um 3,1 Prozent auf 221,4 Millionen Tonnen.

Am stärksten war der Rückgang mit 15,8 Prozent beim Durchgangsverkehr. Der Versand ins Ausland verringerte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?