Plus

Twitter enttäuscht Börsianer

San Francisco (dpa) - Anleger warten weiter vergeblich auf Erfolgsmeldungen von Twitter. Im vergangenen Quartal schwächelte das Werbegeschäft, die Erlöse blieben deutlich unter den Erwartungen der Wall Street - die Aktie stürzte im vorbörslichen Handel um rund 14 Prozent ab.

27.04.2016 UPDATE: 27.04.2016 13:21 Uhr 1 Minute, 38 Sekunden
Twitter
Vor allem die Werbeerlöse fielen niedriger aus als erhofft. Foto: Jörg Carstensen

San Francisco (dpa) - Anleger warten weiter vergeblich auf Erfolgsmeldungen von Twitter. Im vergangenen Quartal schwächelte das Werbegeschäft, die Erlöse blieben deutlich unter den Erwartungen der Wall Street - die Aktie stürzte im vorbörslichen Handel um rund 14 Prozent ab.

Zwar legte der Umsatz in den drei Monaten bis Ende März im Jahresvergleich um 36 Prozent auf 594,5 Millionen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?