Plus

Merkel: VW kann Krise durch Transparenz überwinden

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich, dass der Autobauer Volkswagen durch Transparenz und Vorsorge seinen Abgasskandal hinter sich lassen kann.

31.10.2015 UPDATE: 31.10.2015 11:16 Uhr 52 Sekunden
Angela Merkel
«Es wird jetzt viel davon abhängen, wie VW mit diesem Sachverhalt umgeht»: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich, dass der Autobauer Volkswagen durch Transparenz und Vorsorge seinen Abgasskandal hinter sich lassen kann.

Eine Beschädigung der deutschen Wirtschaft als Ganzes sieht die CDU-Politikerin nicht. "Ich glaube nicht, dass "Made in Germany" durch das, was bei VW passiert ist und was in der Tat man nicht auf die leichte Schulter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?