Plus Erfolg des iPhone 7

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

Vor einem Jahr noch sahen viele Börsianer Apple auf dem absteigenden Ast, der Erfolg des iPhone 7 im hart umkämpften Smartphone-Markt ließ sie umdenken. Obwohl das nächste iPhone noch Monate entfernt sein dürfte, steigt die Aktie bereits auf Rekordhöhen.

14.02.2017 UPDATE: 14.02.2017 08:46 Uhr 1 Minute, 25 Sekunden
Apple
Das Apple-Logo leuchtet an der Fassade des Apple-Store in München. Foto: Peter Kneffel

New York (dpa) - Die Erwartung starker Verkäufe beim nächsten iPhone-Modell hat die Apple-Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch getrieben.

Das Papier schloss am Montag bei 133,29 Dollar und übertraf damit den bisher höchsten Schlusskurs von 133 Dollar aus dem Februar 2015. Neue iPhones kommen seit Jahren im Herbst auf den Markt.

Apple erreichte damit einen Börsenwert von knapp 700

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?