Plus

Alitalia-Chef Cassano tritt nach nur neun Monaten zurück

Rom (dpa) - Der Chef der kriselnden italienische Fluggesellschaft Alitalia ist nach nur neun Monaten im Amt zurückgetreten.

18.09.2015 UPDATE: 18.09.2015 14:26 Uhr 30 Sekunden
Alitalia
Alitalia-Präsident Luca di Montezemolo, der ehemalige Ferrari-Chef, wird übergangsweise die Aufgaben von Cassano mit übernehmen, bis ein neuer Geschäftsführer gefunden ist. Foto: Luigi Mistrulli

Rom (dpa) - Der Chef der kriselnden italienische Fluggesellschaft Alitalia ist nach nur neun Monaten im Amt zurückgetreten.

Silvano Cassano gebe den Job aus persönlichen Gründen ab, teilte das Unternehmen in Rom mit. Der 58 Jahre alte Italiener hatte das Amt erst im Januar angetreten und wollte mit Alitalia nach Jahren der Krise mit hohen Verlusten die Wende schaffen.

Seit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?