Plus

ADAC und Umwelthilfe fordern Änderungen bei Abgaskontrollen

Berlin (dpa) - Angesichts des VW-Skandals fordern der Autofahrerclub ADAC und die Deutsche Umwelthilfe Änderungen bei der Kontrolle von Abgaswerten neuer Fahrzeugtypen.

31.10.2015 UPDATE: 31.10.2015 08:51 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
ADAC
Nötig seien grundlegende Änderungen nach Vorbild der US-Umweltbehörde EPA, die den Skandal um manipulierte Software bei Diesel-Fahrzeugen des VW-Konzerns ans Licht gebracht hatte. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Berlin (dpa) - Angesichts des VW-Skandals fordern der Autofahrerclub ADAC und die Deutsche Umwelthilfe Änderungen bei der Kontrolle von Abgaswerten neuer Fahrzeugtypen.

Das Bundesverkehrsministerium solle das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) "mit einem ausreichenden Etat versehen, um unabhängige Institutionen mit der Überwachung der Abgasemissionen und Messungen im Straßenverkehr zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?