Plus Weltbank

Weltbankpräsident wegen Klima-Äußerungen unter Druck

Seit 2019 ist David Malpass Chef der Weltbank, Ex-US-Präsident Donald Trump hatte ihn vorgeschlagen. Nun wird ihm vorgeworfen, die Klimakrise zu leugnen.

24.09.2022 UPDATE: 24.09.2022 03:05 Uhr 1 Minute, 14 Sekunden
David Malpass
Weltbank-Präsident David Malpass steht wegen einiger Äußerungen unter Druck.

Washington (dpa) - Weltbankpräsident David Malpass steht wegen Äußerungen zur Klimapolitik unter Druck.

"Wir sind mit den Äußerungen von Präsident Malpass nicht einverstanden", sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, am Freitag (Ortszeit) in Washington. Der US-amerikanische Ökonom Malpass war am Dienstag bei einer Veranstaltung der Zeitung "New York Times" mehrfach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?