Plus Vorgabe

Handyakkus selber tauschen: Neue EU-Regeln für Batterien

Die EU will Batterien umweltfreundlicher machen. Deswegen gibt es nun unter anderem eine neue Regelung für Akkus in Smartphones. Bis die allerings in Kraft tritt, soll es Jahre dauern.

09.12.2022 UPDATE: 09.12.2022 19:27 Uhr 1 Minute, 1 Sekunde
Smartphone
In Zukunft in der EU sollen Nutzerinnen und Nutzerin Handyakkus selbst austauschen können. Dazu gibt es nun eine neue Vorgabe.

Brüssel (dpa) - Künftig müssen Akkus in Geräten wie Handys und Laptops in der EU von Privatpersonen selbst ausgetauscht und ersetzt werden können. Das ist Teil neuer EU-Vorgaben, auf die sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten am Freitagabend geeinigt haben. Bis die Regeln für den Austausch von Akkus gelten, dauert es dreieinhalb Jahre ab Inkrafttreten des neuen EU-Gesetzes,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?