Plus Vom Jet in den ICE

Fliegendes Personal bei Bahn willkommen

Die Jobaussichten für Piloten, Flugbegleiter und Flugzeug-Techniker haben sich in der Corona-Krise massiv verschlechtert. Bei der Neu-Orientierung bietet ein Staatsunternehmen offenbar Vorteile.

16.02.2021 UPDATE: 16.02.2021 09:03 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden
Zugbegleiterin
Die ehemalige Stewardess der Lufthansa-Tochter Germanwings, Nicole Perlinger dos Santos, ist jetzt Zugbegleiterin der Deutschen Bahn. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Dass ihre Airline nie wieder abheben würde, hat Nadine Perlinger dos Santos im vergangenen Corona-Frühjahr aus der Zeitung erfahren. "Das war schrecklich, ich hab sogar geweint", erzählt die 45-Jährige aus Siegburg einige Monate später.

Nach den Tränen hat sich die Stewardess der Lufthansa-Tochter Germanwings aber umgehend einen neuen Job gesucht, obwohl sie sich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?