Plus Verkehr

Erste Reisewelle mit 9-Euro-Ticket hat begonnen

Pfingsten gilt als erster Härtest für Fahrgäste und Bahnpersonal während der Rabattaktion. Viele machen sich auf den Weg. Auch in den kommenden Tagen wird großer Andrang erwartet.

03.06.2022 UPDATE: 03.06.2022 17:22 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Dicht gedrängt
Fahrgäste stehen dicht gedrängt am Frankfurter Hauptbahnhof an einer Regionalbahn.

Berlin (dpa) - Überschattet vom Zugunglück in Bayern hat mit dem Pfingstwochenende die erste größere Reisewelle mit dem 9-Euro-Ticket begonnen. Bundesweit herrschte auf vielen Bahnsteigen und in Zügen reger Betrieb. Nach Bahnangaben war die Betriebslage aber für ein Pfingstwochenende normal.

Auch in den kommenden Tagen wird mit vollen Zügen gerechnet, besonders am Pfingstmontag.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?