Plus Verkehr

Deutsche Bahn zieht Milliardenauftrag in Ägypten an Land

Ägypten plant ein Hochgeschwindigkeitsnetz von 2000 Kilometern. Die Deutsche Bahn ist bei dem Milliardenprojekt mit an Bord.

08.11.2022 UPDATE: 08.11.2022 17:21 Uhr 50 Sekunden
Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn will die Gewinne aus dem Ägyptenprojekt in Deutschland reinvestieren.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn soll künftig das erste Hochgeschwindigkeitsnetz in Ägypten betreiben und instandhalten. Ein auf 15 Jahre laufender Vertrag mit einem Volumen im einstelligen Milliardenbereich sei am Dienstag im Rahmen der Klimakonferenz in Sharm el Scheich unterzeichnet worden, teilte der Konzern in Berlin mit. Den Auftrag hat die Bahn-Tochter DB International Operations

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?