Plus Telekommunikation

Mobilfunkanbieter O2 macht Tempo beim 5G-Ausbau

Wenn es um Pläne für den Mobilfunk-Ausbau geht, sind Verzögerungen in der Regel keine Seltenheit. Doch O2 wartet nun mit Erfolgen auf - und steckt sich schon höhere Ziele.

03.11.2022 UPDATE: 03.11.2022 10:28 Uhr 1 Minute, 30 Sekunden
5G-Antenne
Ein Mobilfunkmast im Berliner Stadtteil Schmöckwitz.

München (dpa) - Beim Ausbau seines 5G-Mobilfunknetzes kommt der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland (O2) so zügig voran, dass er sich ein neues ambitioniertes Ziel setzen will. Er gehe fest davon aus, dass der für Ende 2025 angepeilte flächendeckende Ausbau früher erreicht werde, sagte Firmenchef Markus Haas am Donnerstag in München. Die neue Zielsetzung soll im Februar festgelegt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?