Plus Streit mit den USA

Altmaier: Zollabkommen bis Ende des Jahres möglich

Wie ein Damoklesschwert hängt die Drohung mit höheren US-Zöllen über der deutschen Autobranche. US-Präsident Donald Trump zeigt im Handelskonflikt bisher wenig Entgegenkommen. In dieser Lage besucht der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Washington.

11.07.2019 UPDATE: 11.07.2019 07:53 Uhr 1 Minute, 48 Sekunden
Peter Altmaier
Kommt heute unter anderem mit US-Wirtschaftsminister Wilbur Ros zusammen: Peter Altmaier. Foto: Andreas Hoenig

Washington (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bemüht sich im festgefahrenen Handelskonflikt zwischen den USA und der EU um Optimismus.

Der CDU-Politiker sagte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) in einer Rede beim German Marshall Fund in Washington, er halte eine Verständigung auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und der EU bis Ende des Jahres für möglich, wenn der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?