Plus Steigende Energiekosten

DGB-Senioren fordern Energiepauschale auch für Rentner

Erwerbstätige sollen aufgrund der steigenden Energiekosten eine Pauschale in Höhe von 300 Euro erhalten. Rentner sind davon vorerst ausgenommen. Das muss sich nach Ansicht der DGB-Seniorenverbände ändern.

19.04.2022 UPDATE: 19.04.2022 03:02 Uhr 42 Sekunden
Energiepauschale
Zur Entlastung der Bürger hat die Bundesregierung eine Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro beschlossen.

Berlin (dpa) - Seniorenverbände von Gewerkschaften fordern mit Blick auf steigende Energiekosten Entlastungen auch für Rentnerinnen und Rentner sowie Pensionäre.

Die geplante Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro dürfe nicht nur an Erwerbstätige gezahlt werden, sagte Klaus Beck, Bundesseniorenbeauftragter des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), dem Redaktionsnetzwerk Deutschland

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?