Plus Nach Förderstopp

Union fordert Planungssicherheit für Hausbauer

In der Immobilienbranche herrscht Unsicherheit. Grund ist der plötzliche Stopp der Förderung effizienter Gebäude. Die Union macht nun Druck.

29.01.2022 UPDATE: 28.01.2022 13:48 Uhr 58 Sekunden
Hausbau
Das Wirtschaftsministerium will die KfW-Förderung effizienter Gebäude auslaufen lassen. Foto: Armin Weigel/dpa/dpa-tmn

Berlin (dpa) - Die Union hat die Bundesregierung nach dem KfW-Förderstopp aufgefordert, schnell Planungssicherheit für Hausbauer zu schaffen.

"Wir fordern, dass bereits gestellte Förderanträge schnell bearbeitet und beim Vorliegen der Voraussetzungen bewilligt werden", sagte Julia Klöckner, wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der dpa. "Im zweiten Schritt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?