Plus "Mobilitätsgipfel"

Diskussion um E-Mobilität rund um Spitzentreffen

Wie sollen sich Menschen und Güter künftig durchs Land bewegen? Kanzler Scholz diskutiert darüber mit Gästen. Doch schon am Teilnehmerkreis gibt es Kritik.

10.01.2023 UPDATE: 10.01.2023 08:41 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
E-Mobilität
Der Umstieg auf E-Autos wird von steigenden Kosten und fehlender Infrastruktur gebremst.

Berlin (dpa) - Anlässlich eines Spitzentreffens im Kanzleramt gibt es Kritik am Tempo der Umstellung auf Elektroautos. "Wir sind in allen wesentlichen Zielgrößen, die sich die Bundesregierung selber gesetzt hat, deutlich im Verzug", sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann am Dienstag im Deutschlandfunk. In den Punkten, die für eine gelingende Mobilitätswende wesentlich seien, liege man weit hinter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?